Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und dem Webshop bzw. eBay Shop von Richard Zanki

Richard Zanki
Seestraße 84
7141 Podersdorf am See
Österreich

(nachfolgend "Verkäufer") gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedinungen in der jeweiligen, zum Vertragsschlusses gültigen Fassung. Als Geschäftsbeziehungen im Fernabsatz sind solche zu verstehen, die ausschließlich unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, wie beispielsweise elektronischer Post, geschlossen werden.

Bedingungen anderen Inhalts erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn er hat deren Gültigkeit ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
Über Änderungen in den AGB informiert der Verkäufer registrierte Kunden mittels eines Newsletters.

Vertragsabschluss & Verweigerung der Annahme einer Bestellung:
Bei der Präsentation der Waren auf der Website handelt es sich um kein rechtsverbindliches Vertragsangebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Stellung eines Angebots (invitatio ad offerendum). Ein Vertrag kommt damit durch ein Angebot von Ihnen und der Annahme durch den Verkäufer zustande. Als Ihr Angebot versteht sich die Übermittlung des vollständig ausgefüllten, auf der Website von uns bereitgestellten Bestellformulars. Als Bestätigung des Erhalts Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns ein E-Mail mit genauen Angaben zu den erworbenen Produkten, den entsprechenden Preisen, Liefer- und Zahlungskonditionen. Diese Bestellbestätigung führt zu keiner verbindlichen Annahme seitens des Verkäufers, das Angebot gilt erst mit Absenden der Ware an Sie als angenommen. Der Verkäufer behält sich vor, Online-Bestellungen ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen. In diesem Fall erhält der Besteller eine prompte Benachrichtigung. Der Versand von Waren erfolgt üblicherweise nur zu haushaltsüblichen Mengen. Sollte Ihre Bestellung diese Grenze übersteigen, so erhalten Sie von uns eine entsprechende Benachrichtigung. Sollte ein von Ihnen bestellter Artikel ausnahmsweise vorübergehend nicht lieferbar sein, unterrichten wir Sie hiervon mit einem E-Mail.

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Richard Zanki, 0043 664 822 82 86 / office@kspsports.at / Seestraße 84, 7141 Podersdorf am See) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Muster-Widerrufsformular Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an uns:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) Bestellt am (*)/erhalten am (*) Name des/der Verbraucher(s) Anschrift des/der Verbraucher(s) Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum (*) Unzutreffendes streichen Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, abzüglich der unmittelbaren Kosten der Rücksendung und etwaiger Mehraufwendungen für verlangte Eigenanfertigungen und/oder Modifikationen, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Der Käufer Trägt die Kosten der Rücksendung der gelieferten Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Gewährleistung:
Der Verkäufer steht für bereits bei Übergabe der Ware vorhandene Mängel im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ein. Bei Verträgen mit Verbrauchern beträgt die Gewährleistungsfrist 2 (zwei) Jahre ab Ablieferung der Ware. Während dieser Gewährleistungsfrist haben Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Austausch der Ware. Bei Nichtbehebung eines Fehlers innerhalb angemessener Frist haben Sie nach Ihrer Wahl Anspruch auf Rückgängigmachung des Kaufs (Wandlung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung).
Lieferung/Versandkosten
Alle vom Verkäufer angegebenen Preise beinhalten, so nicht anders angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer. Auf die jeweils aktuellen Versandkosten werden Kunden während des Bestellvorganges hingewiesen. Die jeweils aktuellen Tarife können Sie ebenso der Rubrik „Versandarten“ auf unserer Webseite entnehmen. Der Versand erfolgt derzeit ausschließlich innerhalb Österreichs sowie nach Deutschland. Produkte werden, falls nicht ausdrücklich anders vermerkt, ohne abgebildete Dekoration geliefert.

Zahlungsarten
Sie können auf unserer Website wahlweise per Vorauskasse/Überweisung, PayPal bezahlen. Der Kaufpreis ist sofort nach Vertragsabschluss zur Zahlung fällig. Bei Zahlung per Nachnahme erfolgt die Zahlung im Rahmen der Lieferung durch den Zusteller. Im Falle eines Zahlungsverzugs behält sich der Verkäufer vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen.
Eigentumsvorbehalt/Aufrechnungsverbot:
Bis zur vollständigen Bezahlung des Preises und allfälliger Versandkosten verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers. Zur Aufrechnung berechtigen lediglich rechtskräftig festgestellte, unbestrittene und vom Verkäufer anerkannte Gegenansprüche.
Angaben in Online-Katalogen:
Die Produktinformationen in unserem Online-Shop auf der Website werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für fälschliche Angaben übernehmen wir keine Haftung. Die Gültigkeit der angegebenen Preise erlischt bei Widerruf.

Betreiberinformationen
Richard Zanki
Hertha-Firnbergstraße 9/346
1100 Wien
Österreich
office@kspsports.at
Tel: + 43 664 822 82 86

Geschäftsführer: Mag. (FH) Richard Zanki

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder gar teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der Bedingungen im Übrigen nicht.

Stand: Juli 2016